experiments

 

Hier nur stellvertretend die ersten Bilder ...

Vielen Dank an Ellen (die Göttin der Pinsel), Marcus (Fotograf), die Modelle: Martina, Tara, Anna & Sonja, Bo und an Yvonne die trotz der Krankheit doch noch sich am Make-up beteiligen konnte.

An alle anderen - Danke für die Rückmeldung! Am ersten Tag hatten wir bereits über 20 Anmeldungen! Als Ziel haben wir uns Fotos mit außergewöhnliche Ideen gesetzt und nicht ein "Massenshooting" - deswegen haben wir vielen absagen müssen, sorry! Doch bei dieser Nachfrage werde ich natürlich weitere Aktionen planen. Ganz tolle Location (alte Industriehallen, eine Villa) stehen uns in Jena zu Verfügung, in Mainz würde ich gern ein Unterwassershooting machen. Das Zollhaus ist für Fotos auch weiterhin einsatzbereit.